Verstehen. Planen. Umsetzen.

Architektur- und Ingenieurleistungen aus einer Hand.

Die Investition in großflächige Gewerbe- und Logistikimmobilien oder auch in Geschäfts- oder Wohnhäuser erfordert immer komplexere, ineinander greifende Consulting-Leistungen und Fachplanungen.

Die BF Gruppe mit ihren über 170 Experten aus allen Facetten der Architektur und des Bauingenieurwesens bündelt diese Fachkompetenzen als Generalplaner in der Bockermann Fritze plan4buildING GmbH.

Profitieren Sie von unseren eingespielten Architekten, Bauingenieuren, Stadtplanern, CAD-Technikern und Fachplanern durch alle Planschritte und Leistungsphasen von der Standortsuche bis hin zur Schlüsselübergabe und der nachhaltigen Betreuung. Ob beratend, konzipierend, planend oder baubegleitend - innerhalb der BF Gruppe und in Zusammenarbeit mit etablierten Kooperationspartnern erhalten Sie alle Planungsleistungen aus einem Hause. Mit festen Ansprechpartnern und nachhaltigen Projektlösungen - erfahren Sie darüber mehr auf den folgenden Seiten.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.
                        
Ralf Fritze                  Martin Pollpeter

  


Aktueller Hinweis zur Covid-19-Situation

Sehr geehrte Geschäftspartner,

aufgrund der aktuellen Sachlage in Zusammenhang mit dem Coronavirus möchten wir darüber unterrichten, dass wir unter Einhaltung aller gebotenen Sicherheits- und Hygienestandards sowie gesetzlicher und behördlicher Auflagen unser Tätigkeiten als General- und Fachplaner weiterhin vollumfänglich aufrecht erhalten. Unser eigener Pandemieplan hat entsprechende organisatorische Vorkehrungen zum Schutz der Kolleginnen und Kollegen und zur Aufrechterhaltung unserer Leistungsfähigkeit vorgesehen.
Dazu zählt auch, dass einzelne Kolleginnen und Kollegen u.a. zur Entzerrung der Arbeitsplätze im Home-Office arbeiten. Eine durchgängige Kommunikation wird betriebsintern sichergestellt. Sie erreichen Ihre Ansprechpartner uneingeschränkt per Telefon oder per Mail. Im Einzelfall informieren wir Sie darüber, wenn es hierbei zeitweise zu Abweichungen kommen sollte.

Anstelle persönlicher Besprechungen können wir Ihnen jederzeit entsprechende Telefon- und Videokonferenzsysteme bieten bzw. uns mit Ihren eigenen Systemen verbinden.

Baustellentermine werden -soweit möglich- reduziert bzw. andernfalls unter Einhaltung der 2m-Abstandsregelungen und möglichst nur draußen durchgeführt. Auch hierzu gibt es individuelle Absprachen in den jeweiligen Projekten.

Es ist derzeit nicht erkennbar, dass Auftragsbearbeitungen Verzögerungen erfahren. Auch hier würden Sie andernfalls eine projektspezifische Information erhalten.

Bleiben Sie gesund,
Ihr BFP-Team

Aktuelles

BF wirkt aktiv mit

2500 qm Wald gepflanzt

29.02.2020 2.500 € für 2.500 qm Wald - Das war ein Teil unserer jährlichen Weihnachtsspende 2019. Es sollte aber nicht allein beim Geldgeben bleiben. Fast 30 Freiwillige von BF haben sich gemeldet, um mit dem Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld am Freitag Nachmittag, dem 28. Februar, "unser Waldstück" aufzuforsten und weit über 1.000 Setzlinge in den Waldboden zu pflanzen. Das Wetter spielte mit und nach 3 Stunden fleißiger Arbeit haben wir den Grundstein gelegt für unseren Beitrag zur Wiederaufforstung verlorenen gegangenen Waldes im Stadtwald von Bieleleld. Handeln statt reden...danke an die vielen Helfer und die äußerst freundliche Unterstützung durch den Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld.

Ein Zeichen gegen das Baumsterben

Die Aufforstung des Waldes

08.01.2020 Ein Teil der Weihnachtsspende 2019 wurde der Stadt Bielefeld zuteil, die mit Spenden den Teutoburger Wald wieder aufforsten möchte. Durch den Klimawandel und diversen Schädlingen wurde der Wald enorm geschwächt – eine erschreckende Entwicklung.

Dank der Spende von Bockermann Fritze entstehen nun 2500 qm² neue Bäume im Wald. Als Dankeschön überreichte der Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld eine Urkunde. Ralf Fritze, Henrik Doht und Daniel Meier nahmen sie im Tierpark Olderdissen, einem der Aufforstungsgebiete, dankend an.

(Das Foto zeigt von links nach rechts: Thomas Busche (Förster), Margret Stücken-Virnau (technische Leiterin des Umweltbetriebs der Stadt Bielefeld), Daniel Meier, Ralf Fritze, Henrik Doht und Herbert Linnemann (Förster))

 

Neues von Bockermann Fritze

Die 16. Ausgabe der BF info

16.12.2019 Viele neue Projekte, interessante Themen und spannende Einblicke in das Unternehmen - ab sofort hier zu lesen.

Unser Betriebsausflug 2019

Der Gipsgnom ist enttarnt!

27.09.2019 Seit Wochen verdichteten sich die Hinweise darauf, dass uns beim diesjährigen Betriebsfest etwas schaurig Aufregendes erwarten würde... und wir wurden nicht enttäuscht! Durch Lösen von Rätseln, Überwinden der eigenen Grenzen mit Spiel und Spaß und jeder Menge Teamgeist wurden wir dazu aufgefordert am Standort Enger den "Gipsgnom", ein imaginären Unhold, der in unserem Neubau offenbar sein Unwesen treibt, aufzuspüren und zu enttarnen. Eingeteilt in 16 Zünfte erlebten wir einen Betriebsausflug der besonderen und mysteriösen Art und hatten dabei jede Menge Spaß! Am Nachmittag konnten auch unsere Familien Teil des großen Spektakels werden und bei Dunkelheit ein tolles Feuerwerk genießen.

 

Unser Bürogebäude

Wir suchen Sie!

Einstiegslevel

Standort