Aktuelles.

Neues von uns und unseren Kunden.

Komm ins Team!

Arbeiten bei BF

27.07.2021 Vorhang auf. Popcorn bereit. Jetzt beginnt die Vorführung von unserem neuen Recruiting-Video.
In diesen 90 Sekunden erlebt ihr erste Einblicke aus unserer täglichen Arbeit in der Unternehmensgruppe. Erfahre, wie es ist, bei uns zu arbeiten und welcher Spirit dich hier erwartet. Dir gefällt was du siehst? Dann freuen wir uns auf deine spannende Bewerbung!
Die Fortsetzung folgt dann mit dir!
 

500 neue Mitarbeiter in der NL-Süd !!!

München bekommt Zuwachs

15.07.2021 Das Team in der Niederlassung München wird zukünftig von 500 kleinen Würmchen unterstützt. Die Würmchen sollen in ihrer „Wurmkiste“ die Kompostabfälle der Niederlassung in wertvollen Humus verwandeln, um damit die Pflanzen in den Büros mit lebensnotwendigen Nährstoffen zu versorgen. Das spart nicht nur Dünger, sondern auch ganz viel klimaschädliches Methan, welches andernfalls bei der Restmüllverbrennung in der Atmosphäre landet. Die Niederlassung freut sich schon richtig auf die kleinen Helfer. 
 

Neues Logistikzentrum in Paderborn

ALDI auf 50.000m²

07.07.2021 Im Auftrag des Projektentwicklers EQT Exeter haben unsere Ingenieur*innen und Architekt*innen von Bockermann Fritze plan4buildING die Genehmigungsplanung für den neuen Logistikstandort von Aldi Nord in Paderborn geplant. Der Neubau soll im dritten Quartal 2022 bezugsfertig sein und ersetzt den benachbarten Standort in Schloß Holte. Die Planung umfasst auf über 50.000m² neben der Logistikhalle weitere Tiefkühl,- Frischelagerung und Büroflächen sowie eine eigene LKW-Waschanlage mit integrierter Werkstatt und einer Tankstelle.
 

Der Ball rollt wieder!

BF Fußballgruppe

01.07.2021 Nach sieben monatiger Corona-Zwangspause soll der Ball von der BF Fußballgruppe im Sportpark Enger wieder zum Rollen gebracht werden. Der sportliche Ausgleich nach Feierabend wird von Azubi Titus Komorowski organisiert. Der Azubis berichtete, dass neben Masken außerhalb des Platzes keine weiteren Einschränkungen mehr gemacht werden müssten und dass auch die Teilnehmerzahl nicht mehr beschränkt würde. Gekickt wird jede Woche mittwochs oder donnerstags zwischen 18 und 19 Uhr. Wir freuen uns den Arbeitstag sportlich ausklingen zu lassen!
 

Ausbildung Bauzeichner/in Check!

BF gratuliert

30.06.2021 Geschäftsführer Dr. Klaus Bockermann gratuliert unseren Auszubildenden Laura Potthast, Emma Steffen, Simon Schöck und Calvin Geister zur erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung. Wir freuen uns, dass wir alle vier Nachwuchskräfte weiter bei Bockermann Fritze begrüßen dürfen und wünschen alles Gute.

Ausflug zum Jahnplatz!

Berufsfelderkundung 2021

28.06.2021 „Was machen die Mitarbeitenden bei Bockermann Fritze eigentlich so den ganzen Tag?“ Mit dieser und vielen weiteren Fragen kamen am vergangenen Montag vier Schülerinnen und Schüler von den Engeraner Schulen zu BF. Ann-Kristin Möller und Charlotte Bockermann aus dem Personalteam haben mit Hilfe von Bauzeichner Calvin Geister und Bauingenieurin Janine Hohmuth ein tolles Programm mit interessanten Baustellenbesichtigungen, einer Hausrallye und vielem mehr auf die Beine gestellt. Wir hatten einen tollen Tag und freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn wieder junge Leute bei BF zu Besuch sind.
 

Von Azubis für Azubis

Das große Kennenlernen

24.06.2021 Um die Aufregung am ersten Ausbildungstag etwas zu nehmen, haben unsere Auszubildenden Pauline Sarhage, Tom Elbracht und Titus Komorowski aus dem zweiten Lehrjahr für unsere „Neuen“ einen Meet & Greet organisiert um sich auch schon vor Ausbildungsbeginn austauschen zu können. Neben der Unternehmensvorstellung waren das Kennenlern-Bingo, die Ralley, das gemeinsames Pizzaessen sowie die Baustellenbesichtigung bei dem Bodenfilterbecken in Enger tolle Programmpunkte. Gemeinsam fiebern wir nun dem Ausbildungsstart im August entgegen.

Klappe, die Erste!

Filmdreh bei BF

10.06.2021 „Und Action!“ hieß es am Donnerstag bei Bockermann Fritze. Zu Besuch war unsere Videografin Sarah Schnell. Ziel des Drehtages war es, ein Recruiting-Video zu drehen, welches zukünftige Bewerber (m/w/d)  anspricht und den Spirit der Unternehmensgruppe einfängt. Wie ist es bei Bockermann Fritze zu arbeiten? Wie sind die Menschen hier? Was gibt es hier für Karrierechancen? Diese Fragen wurden nach einem 6-stündigen Dreh in Form eines 90-sekündigen Films beantwortet.
Seid gespannt auf die Premiere!
 

Mehr als nur eine Zoom-Konferenz

8 Stunden BFParty 2.0

20.05.2021 Am 20. Mai hat sich das BFP-Team wieder einmal eine Auszeit der ganz besonderen Art genommen: Gemeinsam haben sie die BFParty 2.0 ausgerichtet. Mit 60 Teilnehmern und viel Zeit für Begegnung, Cocktails, leckeres Essen, Biertasting und ausgelassene Stimmung. Wie das in Coronazeiten funktioniert? Mit einer großen Videokonferenz, drei Kameras aus dem privaten „Kochstudio“ unseres Häuptlings, vorweg eine große Logistik aus Rezepten, Lebensmitteln und Getränken, die zentral organisiert und in die Haushalte gebracht wurde. Und wie sich das für BFP gehört: Alles selbst ausgedacht und selbst organisiert. 8 Stunden lang gab es ein 4-Gang-Menü, einen Zauberer und viel Spaß und Stimmung aus den eigenen vier Wänden in die anderen vier Wände. Und trotzdem freuen wir uns alle darauf, wenn die BFParty 3.0 dann wieder unter „normalen Bedingungen“ stattfinden kann…

P.S. Ich mag Dich.

Online-Event mit Aha-Effekt

13.05.2021 Wie hoch ist die höchste Brücke der Welt und wie alt sind alle PS´ler zusammen? Am Donnerstag gingen 30 Mitarbeitende des neuen Geschäftsbereiches Personal & Service online um in den Kategorien „Wer weiß denn sowas?“, „Montagsmaler“ und „Unterschätz mich nicht!“ diese und viele weitere Fragen bei kühlen Getränken & Knabbereien gemeinsam zu beantworten. Ein kurzweiliger, lustiger Abend mit vielen neuen Erkenntnissen!
 

Wir waren wieder dabei!

Girls’Day 2021

28.04.2021 Das Bauingenieurwesen als typisch männliches Berufsfeld?! – Das gibt’s bei uns schon lange nicht mehr und davon überzeugen wir viele junge Mädchen seit einigen Jahren am Girls‘Day. Auch dieses Jahr haben wir es uns nicht nehmen lassen, sechs jungen Mädchen bei ihrer Berufsorientierung einen Einblick in das Arbeiten und Leben bei Bockermann Fritze zu geben – nur eben dieses Mal online! Von einer Unternehmensvorstellung, über Informationen zur Ausbildung zum Bauzeichner durch unsere Auszubildende Pauline bis hin zu einer „digitalen Roomtour“ war alles dabei. Damit das richtige BF-Feeling aufkommt, haben wir den Mädchen vorab ein kleines „give away“ mit BF Block, Stift und anderen Kleinigkeiten per Post zugesandt und auch im Hintergrund der Videokonferenz waren unsere Rollups aufgestellt!

Wir fanden es war ein gelungener Tag, aber nächstes Mal würden wir einen Präsenz-Tag hier im Büro doch mehr bevorzugen!  
 

4 Jahre BFP

Große Feier mit 40 Gesichtern

09.03.2021 Anlässlich des 4. Geburtstags von BFP haben sich am Abend des 9. März über 40 Gesichter zu einer großen Feier getroffen. Leider zwar nur als Videomeeting, aber trotzdem mit reichlich Partystimmung und Unterhaltung. Vorab wurden am Stammsitz Enger und in der Niederlassung München Getränke und Snacks zur Verfügung gestellt, die jeder zum Feierabend mit nach Hause nahm. Pünktlich um 20 Uhr loggten wir uns alle ein, stießen gemeinsam an und erlebten viel Spaß, gute Stimmung und tolle Aktionen. Musikvideos, Online-Liveumfragen, Interviews in großer Runde und in Breakout-Rooms sowie ein Live-Quiz sorgten für reichlich Abwechslung - die Redefreude aller Beteiligten, sich endlich auch mal neben der Arbeit wieder zu treffen und auszutauschen, ließ die Idee im Laufe des Abends immer lebendiger werden und erst kurz vor 1 Uhr loggten sich die letzten Teilnehmer aus. Im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten hat sich BFP wieder einmal bewiesen, was für ein unglaublich großer Teamgeist bei uns herrscht. Freuen wir uns jetzt auf die 5-Jahres-Feier - dann sicherlich wieder in 3D und mit noch persönlicherer Stimmung.

Planungsgemeinschaft erhält IKT Auftrag

Starkregen mal anders

02.02.2021 Das IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur plant den Bau einer einzigartigen Starkregenversuchsanlage. Die Anlage besteht unter anderem aus einer 200 m² großen neigbaren Versuchsfläche, die künstlich beregnet werden kann. Hier werden in Zukunft technische Großversuche zur Erforschung von Starkregen und Überflutung möglich sein. BF ist hautnah dabei. Den Generalplanungsauftrag hat die Arbeitsgemeinschaft "Aqua Consult/John Becker/Bockermann Fritze" erhalten. Die Ingenieure von Bockermann Fritze übernehmen dabei die Planung der Versuchshalle und Außenanlagen sowie die gesamte Tragwerksplanung.
Wir freuen uns nicht nur über den tollen Planungsauftrag, sondern sind stolz als Teil der Planungsgeminschaft gemeinsam einen wichtigen Grundstein zur praktischen Erforschung von Starkregen legen zu können. Die später gewonnenen Erkenntnisse fließen dann sicher wieder zurück in unsere Planungen und Analysen im Bereich des Starkregenrisikomanagements und so schließt sich der Kreislauf.
Der Zeitplan für den Bau der Anlage ist eng gesetzt. Wir halten Sie auf dem Laufenden. Weitere Informationen finden Sie hier.

120 Pakete gepackt & gespendet

BF hilft

24.12.2020 Als einen Teil unserer Weihnachtsspende haben wir 120 Pakete für die Herforder Tafel gepackt und gespendet. Das war auch eine tolle Mitmach-Aktion für mehrere Kolleginnen und Kollegen von Bockermann Fritze. Vielen Dank für Euren Einsatz. Und allen frohe Feiertage!

Foto: Unsere Azubis im Jahr 2019

Beruf mit Zukunft

Deine Ausbildung bei BF

10.11.2020 Ausbildung wird bei Bockermann Fritze groß geschrieben - dieses Video zeigt auf lebendige Weise, wie sich die Auszubildenden bei uns fühlen und welche Perspektiven wir ihnen aufzeigen. Denn die Berufsbezeichnung "Bauzeicher*in" umschreibt einen hochmodernen Arbeitsplatz in virtuellen 3D-Welten.

Herzlichen Glückwunsch, Nina

Unsere neue Ausbildungsexpertin

12.10.2020 Nina Gorontzy hat erfolgreich ihren Ausbilderschein absolviert - nun ist sie schon die dritte BFP-Kollegin (ohne gender-*, weil es wirklich alles drei Damen sind), die bei uns verantwortlich für unsere Auszubildenden ist. Und dieser Ausbilderschein kam nicht einfach so daher: In verschiedenen Fragestellungen der Personalentwicklung haben wir Nina Gorontzy dafür gewinnen können, ab sofort verstärkt die Ausbildung in der Bockermann Fritze Gruppe (und hier im Besonderen bei BFP) noch besser und persönlicher zu machen. Danke, herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg, Nina!

Auch in Coronazeiten nötig und möglich

Der BFP-Workshop mit Angrillen

09.10.2020 Auch in Coronazeiten sind Workshops, Erfahrungsaustausch und gemeinsame Weiterbildung bei Bockermann Fritze erforderlich - eben mit dem gebotenen Abstand und allen anderen Hygieneregeln. Am 09.10.2020 war dies für BFP wieder einmal soweit - und wir nutzten den Tag neben viel Fachaustausch in kleinen Gruppen auch, unsere neue Dachterrasse einzuweihen, anzugrillen und als Highlight unser neues BFP-Brummispiel zu testen. Ein verrückter Tag, ein tolles Video...

defacto ist alles anders

Unser neues Kundenmagazin

22.09.2020 Unser neues Kundenmagazin bf|acto ist im September 2020 das erste Mal erschienen. Neues Format, neue Inhalte, neuer Spirit. Wir freuen uns auf das Feedback unserer Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeitenden. Das nächste Magazin erscheint im Januar 2021.

Foto: Daniel Meier

Unser Azubi-Nachwuchs 2020

Willkommen im BF-Team!

27.08.2020 Am 3. August 2020 haben wir unsere neuen Auszubildenden in unsere große Bockermann Fritze Familie aufgenommen. In allen drei Gesellschaften haben wir Zuwachs bekommen: drei Bauzeichner/innen bei IngenieurConsult, zwei Bauzeichner/innen bei plan4buildING und eine kaufmännische Auszubildende bei DesignHaus.

Und heute – wie schon vor über 2000 Jahren – steht eines fest: „Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut.“ Aristoteles

Willkommen im Team und viel Freude und Erfolg in der Ausbildung!

BF wirkt aktiv mit

2500 qm Wald gepflanzt

29.02.2020 2.500 € für 2.500 qm Wald - Das war ein Teil unserer jährlichen Weihnachtsspende 2019. Es sollte aber nicht allein beim Geldgeben bleiben. Fast 30 Freiwillige von BF haben sich gemeldet, um mit dem Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld am Freitag Nachmittag, dem 28. Februar, "unser Waldstück" aufzuforsten und weit über 1.000 Setzlinge in den Waldboden zu pflanzen. Das Wetter spielte mit und nach 3 Stunden fleißiger Arbeit haben wir den Grundstein gelegt für unseren Beitrag zur Wiederaufforstung verlorenen gegangenen Waldes im Stadtwald von Bieleleld. Handeln statt reden...danke an die vielen Helfer und die äußerst freundliche Unterstützung durch den Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld.

Ein Zeichen gegen das Baumsterben

Die Aufforstung des Waldes

08.01.2020 Ein Teil der Weihnachtsspende 2019 wurde der Stadt Bielefeld zuteil, die mit Spenden den Teutoburger Wald wieder aufforsten möchte. Durch den Klimawandel und diversen Schädlingen wurde der Wald enorm geschwächt – eine erschreckende Entwicklung.

Dank der Spende von Bockermann Fritze entstehen nun 2500 qm² neue Bäume im Wald. Als Dankeschön überreichte der Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld eine Urkunde. Ralf Fritze, Henrik Doht und Daniel Meier nahmen sie im Tierpark Olderdissen, einem der Aufforstungsgebiete, dankend an.

(Das Foto zeigt von links nach rechts: Thomas Busche (Förster), Margret Stücken-Virnau (technische Leiterin des Umweltbetriebs der Stadt Bielefeld), Daniel Meier, Ralf Fritze, Henrik Doht und Herbert Linnemann (Förster))

 

Neues von Bockermann Fritze

Die 16. Ausgabe der BF info

16.12.2019 Viele neue Projekte, interessante Themen und spannende Einblicke in das Unternehmen - ab sofort hier zu lesen.

Neueröffnung in Hamm

Voll-Speed in die Zukunft

28.08.2019 Nach 16 Monaten Bauzeit ist das DPD-Depot Hamm heute feierlich eröffnet worden, das BFP als Generalplaner seit über 3 Jahren intensiv für DPD mitgestalten durfe. Dabei durften wir heute auch einen weiteren Einblick in die Zukunft der Paketzustellung werfen: Eine Form der Mobilitätswende stellt dieses elekrifizierte Zustellfahrzeug für die letzte Meile dar, das von den City-Hubs (den sogenannten Micro-Hubs) Pakete an die Haustür oder die Paketstationen liefert. Unser Geschäftsführer Martin Pollpeter konnte sich von der Serienreife dieser Fahrzeuge selbst ein Bild machen und bestens überzeugen - wenn auch die Kurvenlage mit der wuchtigen Paketbox vor dem Lenker noch einiger Übung bedarf.

Azubi-Ausflug 2019

Nach der Arbeit auf die Werre

16.08.2019 Am Freitagnachmittag, dem 16.08.2019, ging es nach getaner Arbeit für viele jüngere Kollegen raus aus dem Arbeitsalltag und ab ins Grüne.

Geplant war eine Kanutour mit Auszubildenden und studentischen Hilfskräften, welche den Zusammenhalt stärken und direkt die neuen Azubis integrieren sollte.
Das Tagesziel stand fest: 12km, <4 Stunden, von Herford nach Löhne

Nach ca. 3/4 der Strecke war die wohlverdiente Pause ganz nah. Bei diversen Getränken, selbstgemachten Salaten und Leckerem vom Grill wurde Energie für den letzten Tour-Abschnitt getankt.

Nach einer bisher eher ruhigen Tour, passierte kurz vor Schluss dann das, wovor sich alle fürchteten. Einer der Kanuten kenterte und musste nach einer schnellen Rettungsaktion die Fahrt in nassen Klamotten fortsetzen.

Erschöpft und glücklich waren sich am Ende des Tages alle einig, das sollte nicht der letzte "Azubi-Ausflug" gewesen sein!

Start in die Ausbildung 2019

Herzlich willkommen im BF-Team!

08.08.2019 Am 1. August 2019 war es so weit: Schule lag in weiter Ferne – die Ausbildung war jetzt ganz real. Insgesamt neun junge Auszubildende haben am vergangenen Donnerstag den ersten Schritt in die Berufswelt gemacht. Sieben von ihnen erlernen nun den Beruf des Bauzeichners/der Bauzeichnerin, eine Auszubildende den Beruf der Kauffrau für Büromanagement und ein Auszubildender wird zum Fachinformatiker für Systemintegration ausgebildet. Nun liegt eine spannende Zeit vor Allen. Das Lernen geht weiter, aber viel praxisbezogener. Und bestimmt werden Viele auch neue Seiten und Talente an sich entdecken. Vor allem aber bei uns „Teamgeist“ erleben. Denn: man kann alleine sehr gut, aber nur „gemeinsam“ unschlagbar sein.
Willkommen an Bord und viel Erfolg!

Auf in neue Räume

München wird Start-klar gemacht

26.04.2019 Schon bald wird unsere neue Nierderlassung Süd an den Start gehen! Und natürlich soll es Herrn Struck und allen künftigen Kollegen vor Ort an nichts mangeln. Daher haben wir uns gemeinsam auf den Weg gemacht: Nach der Anreise aus Enger, mit kurzem Abstecher im Einrichtungshaus, wurden die neuen Räumlichkeiten direkt eingerichtet. Schon in kürzester Zeit waren Besprechungstische aufgebaut, Büroschränke zurechtgeschoben und Zimmerpflanzen drapiert. Diesen Tag ließen wir mit einem bayrischen Abendessen ausklingen und freuen uns nun über weitere Projekte in nächster Nähe.

Girls & Boys Day...wir machen mit!

Berufsbilder im Ingenieurbüro

28.03.2019 Am 28.03. fand der diesjährige Girls & Boys Day statt und Bockermann Fritze war wieder mit dabei. Dazu konnten wir 5 Mädchen und 3 Jungen aus den Klassenstufen 6-9 bei uns begrüßen. Die Schülerinnen und Schüler erhielten interessante Einblicke in die Arbeitswelt und in unser Büroleben. Nach der Theorie konnten wir den Mädchen und Jungen verschiedene Bauprojekte in der Praxis näherbringen. Bei der Besichtigung mehrerer Baustellen wurde die Vielschichtigkeit der Berufe und der Tätigkeitsbereiche deutlich. Die Schülerinnen und Schüler erlebten einen informativen und spannenden Tag und trugen mit ihrer Neugier und ihren Fragen zu einem guten Gelingen bei. Vielleicht können wir die/den eine(n) oder andere(n) demnächst zu einem Praktikum bei uns begrüßen!

Wo Pakete ihre Runden drehen

Zu Besuch in Hamm

22.03.2019 Nach vier Jahren Planungs- und Bauzeit ist das DPD-Depot in Hamm nahezu fertig gestellt. Hier werden zukünftig Pakete ankommen, sortiert und wieder auf die Reise geschickt. Vorort und bei bestem Wetter konnten wir uns nun selbst ein Bild von Gebäuden und Außenanlagen machen, die die meisten von uns bisher lediglich auf dem Papier gesehen hatten. Während des Workshops wurden uns die komplexe Fördertechnik und einzelne Arbeitsschritte und Routinen des Tagesgeschäfts genauestens erläutert. Denn jedes Detail macht einen Unterschied - bereits bei unserer Planung.

Markt der beruflichen Möglichkeiten

Berufsfindung im Haus Neuland

31.01.2019 Am 30.01.2019 fand im Haus Neuland in Bielefeld der „Markt der beruflichen Möglichkeiten“ statt. Dies war für die Schüler und Schülerinnen des Widukind Gymnasiums in Enger ein 2-tägiges Seminar zur Berufsfindung, welches am ersten Tag in Form von Workshop-Phasen und einem freien Rundgang im Anschluss daran erfolgte. Die BF Gruppe, vertreten durch Jennifer Kirchhoff, Enrico Maschmann und Melanie Kubina informierte mit einem praxisnahen Workshop und viel Anschauungsmaterial in Form von Plänen, Bildern und Drohne „Doro“ über die Berufsbilder im Bauingenieurwesen. Es hat viel Freude gemacht, die jungen Leute über unser Unternehmen und die vielen Möglichkeiten im Bauingenieurwesen zu informieren. Und den einen oder die andere konnte man mit den Aussichten auf einen Drohnenflugschein begeistern… ;-)
Wir sind nächstes Jahr wieder mit dabei! 
 

Eine weitere Vorlageberechtigung

Erfolgreich eingetragen

09.01.2019 Florian Glatzel hat nach 2 Jahren Fortbildung mit großer Freude seine Eintragung in die Architektenkammer NRW erfolgreich abgeschlossen und steigt somit in unseren Kreis der "vorlageberechtigten" Architekten auf. Und genau diesen Titel führt er jetzt auch offiziell - mit Stolz und Freude. Wir gratulieren Florian zu diesem wichtigen Schritt in seinem Berufsleben und freuen uns über weitere Fachkompetenz bei BFP.

Potenzial Entwicklungs Programm (PEP) 2018

Durchstarten mit „PEP“

01.10.2018 Seit einigen Jahren setzt BF auf das Personalentwicklungsmodell der Agentur „Mach2“ aus Herford, mit dem Ziel die systematische Personalentwicklung im Betrieb zu etablieren. Bisher durchliefen das rund 14-monatige Programm bei BF in erster Linie Kollegen mit Personalverantwortung. In insgesamt 10 Einzelseminaren wurden die Teilnehmer u. a. in den Bereichen methodisches Vorgehen, Rhetorik, Führung und Motivation sowie Projektmanagement weitergebildet. Turnusmäßig sieht das „PEP“-Programm zudem die Vertiefung des Erlernten in Workshops vor. Hierbei wird die erlernte Theorie von den Kursteilnehmern exemplarische angewendet. Die individuelle Stärkung der persönlichen Kompetenzen findet in Einzelgesprächen mit den Coaches von Mach2 statt. Die zahlreichen positiven Feedbacks des BF-Teilnehmerkreises bescheinigen dem PEP ein gutes Zeugnis. Auch in diesem Jahr werden weitere 4 BF-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von dem Kurs profitieren, um u.a. Ihre Kompetenzen im Bereich der fachgebietsübergreifenden Projektleitung zu erweitern. BF setzt somit weiterhin auf solide Investitionen in die Firmenzukunft.

Girls & Boys Day bei BF

Typisch männlich?

26.04.2018 Sind technische Berufe nur etwas für Jungs? Am 26.04.2018 konnten Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Girls & Boys Day in typisch männliche Berufe hineinschnuppern und sich bei Bockermann Fritze davon überzeugen, dass die vielseitigen Berufsfelder in einem Ingenieurbüro keine Männerdomänen sind. Denn hier arbeiten zur Hälfte Frauen. 9 Mädchen und 2 Jungen erhielten einen Tag lang interessante Einblicke in die Arbeitswelt und das Büroleben von BF. Auf einer Tour zu unterschiedlichen Bauvorhaben erlebten sie die Projektabläufe von der Planung über die Ausführung bis zur Fertigstellung. Bei der Besichtigung eines Retentionsbodenfilters, des Rohbaus eines Einfamilienhauses, eines Brückenbaus über eine Eisenbahnlinie, des Umbaus einer Feuerwehr sowie die Neugestaltung eines ZOB wurde die Vielschichtigkeit der Berufe und der Tätigkeitsbereiche bei Bockermann Fritze deutlich. Die Mädchen und Jungen erlebten einen informativen und spannenden Tag und trugen mit ihrer Neugier und ihren Fragen zu einem guten Gelingen bei. Vielleicht können wir die/den eine(n) oder andere(n) für ein Praktikum oder eine Ausbildung begeistern!

Der BF-Standort Dieselstraße wird 18

Endlich volljährig!

10.04.2018 „Wie schnell die Zeit vergeht - und schon sind die „Kleinen“ groß geworden.“ Was so manches Familienmitglied verblüffen kann, bringt auch uns zum Staunen. Gut 18 Jahre liegt der Beschluss der damaligen Unternehmensführung nun schon zurück, aus den heimeligen Büroräumen einer Mehrzimmerwohnung in ein eigenes Bürogebäude umziehen zu wollen. Im Herbst 1999 wurde der Grundstein des heutigen Stammsitzes an der Dieselstraße in Enger gelegt und im Sommer 2000 bezogen. Das heute als Stammsitz bekannte Bürogebäude mit dem prägnatnetn „Tonnendach“ bot damals rund 30 neue Arbeitsplätze für ambitionierte Mitarbeiter. Die Basis für ein gesundes Unternehmenswachstum war geschaffen: Seit jeher wurden die Arbeitsplatzkapazitäten durch weitere 2 Anbauten in den Jahren 2010 und 2013/14 fast vervierfacht. Auch 2018 wird der Standort nochmals deutlich erweitert. Es ist kaum zu übersehen, BF ist "erwachsen" geworden.

Weihnachtsfeier 2017 bei BF

Überraschung der Extraklasse

17.01.2018 Traditionsgemäß feiern wir, das Kollegium von BF, am letzten Donnerstag vor Heiligabend unser Weihnachtsfest. Auch in diesem Jahr war das geplante Event überraschend. Denn vor der Feier kennen wir eigentlich, außer den Ort der Festlichkeit, keine weiteren Details über das Abendprogramm. Dieses Jahr haben sich die Organisatoren (Gerhild Ruwe und Marco Nesemeier) etwas ganz Besonderes überlegt. Unser Kollegium wurde auf die Moor Ranch am Hücker Moor in Spenge eingeladen um das Jahr gebührend ausklingen zu lassen. Der Auftakt der Veranstaltung wurde von einem Sektempfang begleitet. Einer unserer Chefs, Ralf Fritze, hielt die Weihnachtsansprache und ließ das Geschäftsjahr 2017 noch einmal Revue passieren. Im Anschluss gab es Salate und ein köstliches Buffet. Es folgten Ehrungen von Mitarbeitern zu den Themen Hochzeit, Nachwuchs, bestandene Prüfungen und Jubilaren, die von der Geschäftsführung, hier vertreten durch Klaus Bockermann, vorgetragen wurden. Der süße Abschluss des förmlichen Teils ließ in Form von leckerem Dessert auch nicht lange auf sich warten. Gut gesättigt wurden wir im Anschluss nach draußen gebeten, um dort unsere Überraschung zu erleben. Es war draußen sehr frisch, doch bei Feuerzangenbowle und Baumkuchen brauchten wir uns über die Kälte keine Gedanken zu machen. Am Rande des Moors gab es einiges zu sehen: eine grandiose Lasershow mit Musik! Die Lichter spiegelten sich im Moor und im aufsteigenden Nebel. Die farbenfrohen Reflektionen gaben uns teilweise das Gefühl den Boden unter den Füßen zu verlieren. Wenn man sich komplett auf das Geschehen einließ, dann wusste man tatsächlich nicht mehr recht wo oben oder unten war – total verrückt und gleichzeitig wunderschön! Es gab sogar eine Zugabe, die das Schauspiel noch ein wenig verlängerte und von begeistertem Applaus begleitet zu Ende ging. Nach der Lasershow wurde heiter mit Tanz und Musik gemeinsam weiter gefeiert. Um Mitternacht konnte man sich mit einer Bratwurst vom Grill stärken. Ein Ende der Feier war erst in den Morgenstunden in Sicht. Es war mal wieder ein gelungenes BF-Weihnachtsfest im schönen Saal der Moor-Ranch am Hücker Moor. 2018 kann kommen.

Masseurin bei Bockermann Fritze

Wir sind entspannt!

17.10.2017 Zwei Mal die Woche kommt unsere Masseurin Ina zu BF. Sie sorgt seit Mitte 2015 für Entspannung. Insgesamt massiert sie heute 15 Kollegen pro Woche. Jede Altersgruppe – von Azubi bis langjähriger Mitarbeiter - ist dabei vertreten, berichtet Ina. Wenn es in der Schulter oder im Nacken zwickt und zwackt, dann ist sie unsere Anlaufstelle. Besonders toll findet Ina, dass das Angebot so gut genutzt wird. Sie schätzt die kontinuierliche Arbeit und die netten Gespräche mit uns. Am meisten genießt Ina es, uns gut gelaunt und total entspannt wieder in den Arbeitsalltag zu entlassen.

O`zapft is in der Metropole Wallenbrück

Oktoberfest 2017

23.09.2017 Nun war auch Bockermann Fritze mit einigen Kollegen Teil des diesjährigen Ziegenbruch`s Oktoberfest in Spenge, Wallenbrück. Mit hübschen Madels im Dirndl und mit feschen Buam in Lederhosen ging es los zum Festzelt in klassischer Atmosphäre mit Tischen, Bänken und Antonia aus Tirol. Die „The Crazy DJs“ heizten uns ein, so dass die Stimmung aufkochte und wir schnell auf den Festzeltgarnituren gemeinsam die Bierkrüge schwenkten. Nach dem einen oder anderen Mass Bier, viel guter Laune und Tänzen auf den Bänken ging es mit dem eigenen BF-Taxi nach Hause. Ein toller Abend unter Kollegen und Freunden.

Bockermann Fritze erneut als TOP-Arbeitgeber ausgezeichnet

Der Preis ist heiß

17.02.2017 Am 17. Februar 2017 wurde Bockermann Fritze für seine herausragenden Arbeitgeberqualitäten und das erfolgreiche Personalmanagement mit dem TOP JOB Siegel ausgezeichnet. Die Trophäe wurde in Berlin vom ehmaligen Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement  überreicht. Der TOP JOB Unternehmenswettbewerb wird seit 2002 vom Zentrum für Arbeitgeberattraktivität  in Konstanz, der zeag GmbH, initiiert. Für die Bewertung der Unternehmen werden die Mitarbeiter in einem anonymen Online-Fragebogen zu Themen wie Familienorientierung, Kommunikation, Motivation, Mitarbeiterentwicklung und internes Unternehmertum befragt. Dort schnitt man erfolgreich ab. So das Bockermann Fritze im aktuellen Wettbewerb 2017 unter den anderen 80 mittelständischen Unternehmen aus ganz Deutschland erneut mit dem Siegel ausgezeichnet worden ist.